Klaus Lippmann, Betriebswirtschaftliche Gutachten

Die Anfertigung betriebswirtschaftlicher Gutachten ist ein anspruchsvolles Handwerk; wenngleich recht unspektakulär, erfordert es doch sowohl ein hohes Maß an unternehmerischer Erfahrung als auch zuverlässiges betriebswirtschaftliches Wissen.

Publikationen und Seminare, die praktisch verwertbare Erfahrungen bei der Erstellung von Gutachten weitergeben sollen, sind selten. Das mag an der Vielfalt der zu erstellenden Gutachten liegen. Ein möglicher Grund mag auch sein, dass die Ersteller betriebswirtschaftlicher Gutachten die erworbenen Fertigkeiten zur Lösung komplexer Fragestellungen nicht unnötig weitergeben wollen, um sie künftig besser verwerten zu können.

Das betriebswirtschaftliche Schrifttum ist sehr umfangreich, wenn es um theoretische Spezialfragen geht. Dagegen gibt es kaum Veröffentlichungen darüber, was es bei der Erstellung eines Gutachtens zu beachten gilt. Dies ist der Zweck der vorliegenden Veröffentlichung.

Was Studium und jahrelange Berufspraxis nicht beantworten können, findet der Leser in diesem Buch. Klaus Lippmann hat seine langjährigen Erfahrungen bei der Anfertigung von Gutachten zusammengefasst.

Das vorliegende Buch richtet sich an Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer, Steuerberater und ähnliche Berufsgruppen, die ihre eigenen Lösungsansätze mit den hier vorgeschlagenen vergleichen möchten oder einfach Anregungen suchen. Auch für Universitäten und andere Lehreinrichtungen sowie für deren Studierende ist die Veröffentlichung hilfreich, weil sie aufzeigt, welche Fragestellungen in der späteren Berufspraxis gelöst werden müssen. Darüber hinaus richtet sich die Veröffentlichung an Richter, um sich über mögliche Lösungen für Probleme zu informieren, die sie in ihren Beweisbeschlüssen formulieren.

 

Der Autor, Dr. rer. pol. Klaus Lippmann, ist Experte auf dem Gebiet der Unternehmensbewertung. Er ist Wirtschafts­prüfer und Steuerberater, öffentlich vereidigter und zugelassener Sachverständiger für Unternehmensbewertungen sowie Mitglied des Fachbeirats der Industrie- und Handelskammer für die Zulassung von Sachverständigen für Unternehmensbewertungen.



« Das vorliegende Buch „Betriebswirtschaftliche Gutachten“ von Dr. Klaus Lippmann hat sich zum Ziel gesetzt, praktische Anleitungen für die Erstellung betriebswirtschaftlicher Gutachten zu geben. Die behandelten Sachgebiete betreffen Unternehmensbewertungs­gutachten, Insolvenzgutachten, Beurteilungen von Jahresabschlüssen, Steuergutachten, Prognosebeurteilungen und eine Anzahl weiterer Gutachten, die vor allem bei gericht­lichen Auseinandersetzungen angefordert werden. Die Ausführungen gelten aber auch für Privatgutachten.

Der Verfasser gibt zahlreiche Hinweise für das Erkennen spezifischer Probleme und bietet geeignete Lösungsansätze und Gliederungs­vorschläge. Ein derartiges Buch ist neu. Es verbindet theoretische Erkenntnis mit langjähriger praktischer Erfahrung und wird für viele Gutachter, die Anregungen suchen oder ihr eigenes Vorgehen hinterfragen wollen, von großem Nutzen sein. So werden etwa die zentralen Problemfelder der Unternehmens­bewertung mit Bezug auf den Standard IDW S1 verdeutlicht und Lösungsvorschläge auf wenigen Seiten anschaulich zusammengefasst.

Das Buch gibt den aktuellen Stand des Fachwissens wieder. Es wird deshalb nicht nur für Wirtschafts­prüfer, Steuerberater und ähnliche Berufe hilfreich sein. Auch für Ausbildungszwecke können dem Buch zahlreiche nützliche Anregungen entnommen werden. Viele interessierte Leser werden nach der Lektüre erkennen, dass sie auf dieses Buch gewartet haben. »

Prof. Dr. Winfried Mellwig, Goethe-Universität Frankfurt am Main

 

 

Dr. Klaus Lippmann

Betriebswirtschaftliche Gutachten

134 Seiten, ISBN 978-3-88509-100-4

 

vergriffen